Navigation überspringen
  • Aktuelle News

Aceinna stellt neues Sensorsystem für autonomes Fahren und Fahrassistenzsysteme vor

Autonomes Fahren und intelligente Fahrassistenzsysteme werden unsere zukünftige Mobilität prägen. Daher freuen wir uns die Produkte und Softwarelösungen von Aceinna vorzustellen. Neben den präzisen Hardware Modulen bietet Aceinna auch die dazu passende Open Source Softwarelösung an. Die Sensoren sind hochintegrierte präzise Trägheitsmesssensoren die bis zu 9 Achsen beinhalten. Die IMU Sensoren Serie IMU381 und OpenIMU300ZA (Inertial measurement units). Die Software basiert auf Microsoft Visual Studio unterstützt aber auch andere gängige Formate und Treiber. Nach ISO 26262 in Vorbereitung. Automotive Qualifikationen vorhanden.

Detaillierte Informationen finden sie direkt auf der Herstellerseite
oder auf der Aceinna Developers Website
Eine Infobroschüre zum Download finden Sie hier

Bei Fragen oder für Muster wenden Sie sich bitte an:

Ulrich Weber
Application Aceinna / Allegro / Memsic

Fon +49 7071 9444-21
uweber(at)matronic(dot)de

Autonomes Fahren und intelligente Fahrassistenzsysteme werden unsere zukünftige Mobilität prägen. Daher freuen wir uns die Produkte und...

weiter

Die Universitätsstadt Tübingen hat sich als Beitrag zum Klimaschutzabkommen von Paris das Ziel gesetzt, die CO²-Emissionen bis 2022 um 25 Prozent...

weiter

Littelfuse hat die Fa. U.S.Sensor Corp. übernommen und jetzt komplett integriert. Damit können wir jetzt neben den Littelfuse Reed-Kontakt &...

weiter

Wir erweitern unser Produktportfolio und freuen uns Ihnen ab sofort als Franchisepartner der TDK-Gruppe, das gesamte TDK-Micronas Produktspektrum an...

weiter

Im folgenden Artikel informieren wir Sie über die aktuelle Preisentwicklung der wichtigsten Bestandteile von Seltene-Erd-Magneten.

weiter